DropSafe

DropSafe by Riguzzi: COVID-Schutz bei Zahnbehandlungen

  • News

Der DropSafeTM Dental Glasschutz wurde als Reaktion auf die COVID-19 Pandemie entwickelt. Er schützt Behandelnde vor Aerosol (Sprühnebel) und erlaubt ein weitgehend normales Arbeiten. Herstellung und Vertrieb durch Riguzzi AG Metallbau, Felben.

Video

 

Bei Zahnbehandlungen und Dentalhygiene entstehen Aerosole. Durch diese Sprühnebel könnten Viren übertragen werden. Der neu entwickelte Glasschutz DropSafeTM schützt Behandlungspersonal und Patienten gleichermassen – und ermöglicht ein effizientes Arbeiten.

Als Schutz gegen Sprühnebel bei Zahnbehandlungen werden heute Spezialmasken, Schutzbrillen und Gesichtsvisiere verwendet. Diese Massnahmen machen die Arbeit für Zahnärzte und Zahnärztinnen, Dentalhygieniker/innen und Assistenzpersonal auf die Dauer sehr beschwerlich. Beim Schwitzen beschlägt die Brille oder das Visier, die Sicht wird erschwert. Das Atmen durch Spezialmasken ist sehr anstrengend und ermüdend.

Auf Anregung von Dr. med. dent. Andreas Ettlin, Zahnarzt in Frauenfeld, entwickelte die Riguzzi Metallbau AG innert nur weniger Wochen den DropSafe; ein verstellbares Sicherheitsglas, das über dem Patient positioniert wird. Damit kann das Aerosol tief gehalten werden, gleichzeitig sind Behandlungspersonal und Patient geschützt. Vor allem aber kann so mit den gewohnten Hilfsmitteln wie Lupenbrille und Hygienemaske gearbeitet werden. Der DropSafe empfiehlt sich besonders bei aerosolbildenden Behandlungen mit Schall- oder rotierenden Instrumenten. Sogar die Verwendung von Pulverstrahlgeräten ist möglich.

DropSafe

Der DropSafe ist aus kratzfestem Sicherheitsglas und Chromstahl angefertigt. Das Glas lässt sich einfach reinigen und desinfizieren. Es beschlägt nicht und dank des verstellbaren Neigungswinkels können störende Reflexionen durch die OP-Lampe vermieden werden.

Der DropSafe ist mobil und kann individuell je nach Patient eingestellt werden. Er ist handlich und lässt sich so positionieren, dass die behandelnde Person ihn ganz nach ihren Bedürfnissen verstellen kann. Optional ist eine zusätzliche Schutzfolie erhältlich, welche seitlich angebracht wird.

Durch den Einsatz des DropSafe wird die Zimmerdesinfektion sicherer und schneller, da sich die Sprühwolke weniger frei ausbreiten kann. Die Fläche, die gereinigt werden muss, ist kleiner; dies bedeutet weniger Zeitaufwand und weniger Desinfektionsmittelverbrauch.

Die vielen Vorteile des DropSafe lassen die Arbeitsumstellung schnell vergessen. Der DropSafe schützt Behandlungspersonal und Patienten besser, ermöglicht Arbeiten mit Lupenbrille und wird dem Anspruch der Patienten nach erhöhter Hygiene gerecht.

Entwickelt und hergestellt wird der DropSafe in der Schweiz bei Riguzzi AG Metallbau, Felben TG. Das Projekt wird mit einer wissenschaftlichen Studie begleitet.

exklusiv erhältlich im
Dropsafe online-shop

 

Weiterführende Links:


© 2020 Riguzzi Gruppe. All rights reserved. Website by schmizz communicate 360°.  
AGB  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung